750 Jahre Dillingen A.D.Donau

Großes Stadtjubiläum

Dillingen an der Donau

12. bis 13. Juli 2014

 

Aus Anlass der 750-jährigen Stadterhebung Dillingens freuen wir uns, sie diesen Sommer zu einem ganz besonderen Fest einzuladen. Neben einer ganzen Reihe von Glanzlichtern bezüglich des Jubiläumsjahres, hebt sich der historische Mittelaltermarkt als einer der prunkvollen Höhepunkte hervor.

In dem ohnehin schon historisch sehr attraktiven Stadtkern werden zwischen der Basilika St. Peter, dem mittleren Tor, in Schloss und Schlossgarten über das Marientor bis hin zum Hafenmarkt und der alten Traube nahezu 100 verschiedene Händler, Handwerker, Gaukler, Lagervolk, Gastronomen und viele weitere Akteure, zusammen voraussichtlich rund 500 Darsteller, ein unvergessliches Fest bereiten.

Mit viel Liebe zum Detail werden Gastronomen aus nah und fern Ihnen allerlei Kurioses und Kulinarisches aus fernen Ländern und alter Zeit feilbieten.

Ob die Feld- und die Hanfbäckerei mit frisch gebackenen Köstlichkeiten, leckere Schupfnudeln, deftig Gebratenes, Räucherwaren und feiner Käse, bei uns bleibt kein Magen leer und Dank der urigen Taverne, einem Kaffeehaus und historischen Weinen und mystischen Elixieren kein Gaumen trocken! Darüber hinaus werden Naschkatzen durch süße Nüsse vom Mandelbrenner und exotische Trockenfrüchte aus dem fernen Osten verwöhnt.

In der eigentlichen Geschäftsstraße Dillingens haben die Wirte das Sagen und so wird eine stolze 250 Meter lange Tafel errichtet, die von den anliegenden Gaststätten und vielen engagierten Dillinger Vereinen gleichermaßen in historisch angelehnten Themenbereichen bewirtet wird.

Des Weiteren freuen wir uns darauf, die Augen unserer Besucher durch wunderhübsches Geschmeide und edle Gewandung aus besten Stoffen, handgemachten Seifen, erlesene Felle und Pelze, filigrane Keramik,  altertümliche Rüstungen und  Waffen, betörendem Räucherwerk und bunte Lederarbeiten zum Leuchten zu bringen.

Auf die Ohren gibt´s natürlich aus was: So werden sie Musiker wie Donner und Doria, dem mittelalterlichen Lach- und Kracharrangement aus dem SchErzgebirge so wie das Bardenduo SaitenWeise, Kurzweyl und die Lokalgrößen der Szene:  Zackenflanke und die Zechpreller für reichlich Unterhaltung sorgen.

Gaukler, Stelzenläufer, Puppenspieler, Zauberer aber auch  Feuerkünstler so wie viele weitere  Attraktionen werden Sie unterhalten und das ein oder andere mal sicher zum Lachen, Staunen und  Johlen bringen!

Für alle historisch interessierten, wird es gelebte Geschichte in unserm Handwerkerviertel mit Schmiede und Buchbinder, Seifensieder und  Papierschöpfer wie auch Seiler und vieles, vieles weiteres Handwerk und natürlich durch unsere Lagergruppen wie der Familie Swevia und den Würtemberger Rittern geben.

Um unsere kleinen Gäste kümmern sich mit kostenlosen Aktionen die Lagergruppen; mit Bogenschussstand, Axtwerfen, Hufeisen werfen, Kinderkatapult, Ritterturnier hoch auf dem Holzross,  Kerzenziehen, Kinderschminken und Haare flechten  sowie einer  phantastischen Strohhüpfburg wird sicher keine Langeweile aufkommen.

Eintritt frei!

Marktzeiten:

Samstag: 10.00 Uhr – 22.00 Uhr;

Sonntag: 10.00 Uhr – 18.00 Uhr

 

Mehr Informationen erhalten sie  unter

www.750Jahre-Dillingen.de !

 

Händlerbewerbungen bitte an: d.simon@phantastischegeschichten.de